Über uns

Die Offiziersgesellschaft Vorarlberg (OGV) ist ein parteiunabhängiger Verein. Die Mitglieder rekrutieren sich aus Offizieren, Beamten der Heeresverwaltung, leitenden Beamten der Exekutivkörper und den Angelegenheiten der Wehr- und Sicherheitspolitik besonders verbundenen Persönlichkeiten.

Die OGV ist Mitglied des Dachverbandes aller Landesgesellschaften, der Österreichischen Offiziersgesellschaft (ÖOG).

Als Präsident der OGV steht ObstdIntD Mag. Josef Müller an der Spitze des Vorstandes.

Das Mission-Statement der OGV

mission

Den Kernaussagen des Mission-Statements als Leitlinien der Vereinstätigkeit liegt folgendes Verständnis zugrunde:

  • Sicherheitspolitisches Gewissen
    • Die sachlich kritische Beurteilung von sicherheits- und wehrpolitischen Vorgängen und Entwicklungen in Österreich bzw. starkem Bezug zu Österreich und die gebotene Information/Kommentierung über diese;
    • Die Sensibilisierung von Multiplikatoren in der Politik und weiteren Bereichen der Gesellschaft im Hinblick auf die Auswirkungen der Sicherheits- und Wehrpolitik auf die regionalen Sicherheitsstrukturen im Bundesland Vorarlberg.
  • Zeitgemäße Landesverteidigung
    Die Bedrohungsszenarien sind einem permanenten Wandel unterworfen. Diese Veränderungen müssen sich in den Aufgaben, der Ausbildung, Organisation und der Ausrüstung der Instrumente des staatlichen Krisenmanagements, insbesondere des Österreichischen Bundesheeres als der Handlungsreserve schlechthin, auswirken. Dafür treten wir ein.
  • Umfassende Information
    Der Schnelllebigkeit der heutigen Informationsgesellschaft ist durch die Nutzung moderner Medien Rechnung zu tragen. Im Vordergrund unserer Informationsaktivitäten stehen jedoch die sachliche und umfassende Aufbereitung von teils komplexen Sachverhalten, weniger die Schnelligkeit.
  • Soldatische Werte
    Unsere Mitglieder sind Offiziere und exponierte Persönlichkeiten. Soldatische Werte wie Loyalität, Respekt gegenüber der Aufgabe, Entschlossenheit und Vorbild in der Ausführung, Kameradschaft im Umgang miteinander, sind wichtige Orientierungsmarken für die Mitglieder und Maßstab für das Handeln der Vereinsorgane der OGV.

Es ist unser Anspruch …

… das Mission-Statement der OGV glaubwürdig zu leben – darüber hinaus

  • eine führende Rolle in der Kooperation der Vorfeldorganisationen des Österreichischen Bundesheeres (Unteroffiziersgesellschaft, Milizverband, Kameradschaftsbund, GLVSP) in Vorarlberg einzunehmen
  • aktiv in der wehr- und sicherheitspolitischen Landschaft des Bodenseeraumes D-A-CH zu partizipieren
  • eine Plattform zur Pflege soldatischer Werte und gesellschaftlicher Kontakte zu bieten.

Die OGV bietet ihren Mitgliedern

  • Schwerpunktthemen
  • Informationen zu sicherheits- und wehrpolitischen Themen durch
    • Newsletter an unsere Mailadressaten
    • Vorträge von renommierten Referenten zu sicherheits- und wehrpolitischen Themen
    • Die Quartalszeitschrift „Der Offizier“
    • Erweitertes Angebot auf unserer Webseite im geschlossenen Bereich
  • Teilnahme an militäraffinen Exkursionen ins In- und Ausland, z.B. Besuch der Firmen Eurocopter in Donauwörth 2014 und Mowag in Kreuzlingen 2015
  • Teilnahme an gesellschaftlichen Veranstaltungen, z.B. Sicherheitsempfang der Vorarlberger Landesregierung
  • Kontakte zu Soldatenverbänden in der Schweiz und in Deutschland mit Veranstaltungen und Exkursionen
  • Monatliches Pistolenschießen zur Verbesserung bzw. Erhaltung der Schießfertigkeit sowie die Teilnahme an unserem alljährlichen Schießwettbewerb.